Märchenhafte Fantasy?  Was ist das denn?

Märchenhafte Fantasy ist ein Genre-Mix, bestehend aus Elementen klassischer Märchenerzählungen und moderner epischer Fantasy.  
Das klassische Märchen folgt einer bestimmten Erzählstruktur und hat eine starke, moralische Botschaft. In der Fantasy tauchen wir in fremde Welten ein und erleben die Reise der Held*innen hautnah mit. 
Ich bediene mich in meinen Geschichten an dem Besten aus beiden Genres und beziehe ernste, zeitgenössische Themen wie Narzissmus und Gesellschaft, Umweltzerstörung und Diversity mit ein. 
Mein Kernthema, das immer wieder in meinen Texten auftaucht, ist jedoch psychische Gewalt, oder spezieller, emotionaler Missbrauch in der Familie. 
Über den Mix aus Märchen und Fantasy schaffe ich einen geschützten Schreib- und Leseraum, um dieses schwierige Thema nicht nur schwarzweiß zeichnerisch und reißerisch darzustellen, sondern kreative Lösungswege aus solchen Beziehungsmustern aufzuzeigen. 
Und da wir alle verschieden sind, gibt es bei mir keine Schablonenlösung und damit auch keine in schönes Ambiente gegossene Ratgeberfloskeln und auch keine Schema F-Erzählstrukturen.

Copyright by Heike Pflüger 2023-2024